Erhaltung

Hamburg A 7: Vollsperrung der A 7 in der Nacht vom 4. Juni, 22:00 Uhr bis 5. Juni, 9:00 Uhr

  • Vollsperrung zwischen der Anschlussstelle (AS) HH- Stellingen (26) und dem Autobahndreieck (AD) HH-Nordwest (25)
  • Einbau von Fertigbetonteilen am neuen ├ťberf├╝hrungsbauwerk Niendorfer Gehege
  • Eine Umleitung ist eingerichtet

N├╝tzen, 30. Mai 2016. Die am vergangenen Wochenende abgebrochenen Arbeiten am Br├╝ckenbauwerk ÔÇ×Niendorfer GehegeÔÇť werden am kommenden Wochenende finalisiert. Wie berichtet, mussten die Arbeiten aufgrund eines defekten Schwerlastkranes abgebrochen werden. In einer heute kurzfristig einberufenen Sitzung wurde zwischen den Vertretern des BWVI Hamburg (Beh├Ârde f├╝r Wirtschaft, Verkehr und Innovation), der Polizei Hamburg (Verkehrsdirektion VD 24), dem LSBG (Landesbetrieb Stra├čen, Br├╝cken und Gew├Ąsser), der DEGES (Deutsche Einheit Fernstra├čenplanungs- und -bau GmbH) und der Via Solutions Nord (VSN) f├╝r die noch notwendigen Arbeiten eine erneute Sperrung der A 7 f├╝r das kommende Wochenende kurzfristig koordiniert und m├Âglich gemacht. Damit k├Ânnen die noch ausstehenden Arbeiten rechtzeitig abgeschlossen werden.

Das Br├╝ckenbauwerk ÔÇ×Niendorfer GehegeÔÇť wird f├╝r die Verbreiterung der BAB 7 in diesem Bereich von 6 auf 8 Spuren neu errichtet. Das alte Br├╝ckenbauwerk ÔÇ×Niendorfer GehegeÔÇť wird nach Fertigstellung der neuen Br├╝cke voraussichtlich im September abgebrochen. F├╝r diese Arbeiten ist die geplante 55 – Stunden Sperrung der A 7 im September weiterhin notwendig.

F├╝r den Verkehr in Fahrtrichtung Nord ist die Umleitung U 35 eingerichtet. Sie f├╝hrt ┬ávon der AS HH-Stellingen (26) ├╝ber die Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Chaussee (Ring 3) ÔÇô zum AD HH-Nordwest (25). Nutzer in Fahrtrichtung S├╝den nutzen die U 44. Sie f├╝hrt vom AD HH-Nordwest (25) ├╝ber die Holsteiner Chaussee (Ring 3) – Kieler Stra├če (B 4) zur AS HH-Stellingen (26).

F├╝r den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von S├╝den kommend die Autobahn A 1 ab dem Horster Dreieck (37) bis zum Autobahndreieck Bargteheide, gefolgt von der A 21 bis n├Ârdlich Bad Segeberg und der Bundesstra├če 205 bis zur Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) auf die A 7 an. Von Norden kommend kann der Fernverkehr von der Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) ├╝ber die B 205, die A 21 und die A 1 am Horster Dreieck (37) wieder auf die A 7 sto├čen.