Autobahn A-4-20100609-479

Hamburg A 7: Halbseitige Nachtsperrung der A 7 RiFa Nord vom 30.8. auf den 31.8. von 22:00 Uhr bis 04:00 Uhr

  • Halbseitige Sperrung zwischen der Anschlussstelle (AS) HH-Stellingen (26) und dem Autobahndreieck (AD) HH-Nordwest (25)
  • Verlegen der Versorgungsleitungen Niendorfer Gehege
  • Entsprechende Umleitung wird eingerichtet

 

N├╝tzen, 26. August 2016. Im Zuge des Neubaus der Br├╝cke Niendorfer Gehege ist f├╝r den Einbau von Wasserleitungen eine halbseitige Sperrung der A 7 notwendig, da die Arbeiten in der vergangenen Woche nicht fertiggestellt werden konnten. Sie findet in der Nacht vom 30.8. auf den 31.8. auf der Richtungsfahrbahn Nord zwischen 22:00 Uhr und 04:00 Uhr statt.

F├╝r den Verkehr in Fahrtrichtung Nord ist die Umleitung U 35 eingerichtet. Sie f├╝hrt┬á von der AS HH-Stellingen (26) ├╝ber die Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Chaussee (Ring 3) ÔÇô zum AD HH-Nordwest (25).

F├╝r den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von S├╝den kommend die Autobahn A 1 ab dem Horster Dreieck (37) bis zum Autobahndreieck Bargteheide, gefolgt von der A 21 bis n├Ârdlich Bad Segeberg und der Bundesstra├če 205 bis zur Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) auf die A 7 an.

Erhaltung

Hamburg A 7: Halbseitige Nachtsperrungen der A 7 vom 23.8. auf den 24.8., 22:00 Uhr bis 04:00 Uhr und vom 24.8. auf den 25.8., 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr

  • Halbseitige Sperrungen zwischen der Anschlussstelle (AS) HH- Stellingen (26) und dem Autobahndreieck (AD) HH-Nordwest (25) bzw. der AS HH Schnelsen-Nord (23)
  • Verlegen der Versorgungsleitungen Niendorfer Gehege

 

N├╝tzen, 22. August 2016. Im Zuge des Neubaus der Br├╝cke Niendorfer Gehege sind f├╝r den Einbau von in Summe 16 notwendigen Versorgungsleitungen u.a. f├╝r Gas, Wasser, Strom und Telekom vier halbseitige Sperrungen der A 7 notwendig. Zwei davon wurden bereits im Juli vorgenommen. Aufgrund der Feriensituation werden die Sperrungen unter der Woche f├╝r jeweils 6 bzw. 7 Stunden durchgef├╝hrt, um eine freie A 7 f├╝r einen reibungslosen Bettenwechsel an den Wochenenden zu gew├Ąhrleisten.

Die letzten beiden Sperrungen finden in den N├Ąchten vom 23.8. auf den 24.8. auf der Richtungsfahrbahn Nord zwischen der AS HH-Stellingen und dem AD HH-Nordwest von 22:00 Uhr bis 04:00 Uhr und vom 24.8. auf den 25.8. auf der Richtungsfahrbahn S├╝d zwischen der AS HH-Schnelsen-Nord und der AS HH-Stellingen von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr statt. Es handelt sich hierbei unter anderem um den Ersatztermin zur Durchf├╝hrung verkehrssichernder Ma├čnahmen auf der RiFa S├╝d, der am 17.8. abgesagt werden musste.

Nachfolgende Umleitungen werden eingerichtet:

F├╝r den Verkehr in Fahrtrichtung Nord ist die Umleitung U 35 eingerichtet. Sie f├╝hrt┬á von der AS HH-Stellingen (26) ├╝ber die Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Chaussee (Ring 3) ÔÇô zum AD HH-Nordwest (25).

Eine Umleitung f├╝r den Verkehr in Fahrtrichtung S├╝d ist wie folgt eingerichtet: Nutzer folgen der U40 von der AS HH Schnelsen-Nord ├╝ber die Oldesloer Stra├če, dann der U42 folgend ├╝ber die Holsteiner Chaussee (B 4) sowie anschlie├čend der U 44 ├╝ber die Kieler Stra├če (B 4) zur AS HH-Stellingen (26).
F├╝r den Verkehr in Richtung Nord ist eine Fahrspur auf der A 7 ge├Âffnet.

F├╝r den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von S├╝den kommend die Autobahn A 1 ab dem Horster Dreieck (37) bis zum Autobahndreieck Bargteheide, gefolgt von der A 21 bis n├Ârdlich Bad Segeberg und der Bundesstra├če 205 bis zur Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) auf die A 7 an. Von Norden kommend kann der Fernverkehr von der Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) ├╝ber die B 205, die A 21 und die A 1 am Horster Dreieck (37) wieder auf die A 7 sto├čen.

Autobahn A-4-20100609-479

Sperrung der Autobahn A 7 zwischen der Anschlussstelle (AS) Quickborn (21) und AS HH-Schnelsen Nord (23) in der Nacht vom 17.09., 22 Uhr bis 18.09., 9 Uhr.

  • Tragger├╝st zur Herstellung der neuen Autobahnbr├╝cke in Schleswig-Holstein muss aufgebaut werden
  • Eine Umleitung ist eingerichtet

N├╝tzen, 17. August 2016. Der Neubau des Br├╝ckenbauwerks (BW 102) ÔÇ×Norderstedter Stra├čeÔÇť zwischen B├Ânningstedt und Norderstedt ist notwendig, um die k├╝nftig auf sechs Fahrstreifen erweiterte Autobahn zu ├╝berspannen. F├╝r die Herstellung des ├ťberbaus ist das Aufstellen eines Tragger├╝sts n├Âtig. Um dieses einzubauen, muss die Autobahn A 7 zwischen der Anschlussstelle (AS) Quickborn (21) und AS HH-Schnelsen Nord (23) gesperrt werden.

F├╝r den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von S├╝den kommend die Autobahn A 1 ab dem Horster Dreieck (37) bis zum Autobahndreieck Bargteheide, gefolgt von der A 21 bis n├Ârdlich Bad Segeberg und der Bundesstra├če 205 bis zur Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) auf die A 7 an. Von Norden kommend kann der Fernverkehr von der Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) ├╝ber die B 205, die A 21 und die A 1 am Horster Dreieck (37) wieder auf die A 7 sto├čen.

F├╝r den Nahverkehr aus S├╝den kommend ist eine Umleitung ├╝ber die U 41 wie folgt eingerichtet: AS Schnelsen Nord (23) ÔÇô Oldesloer Stra├če ÔÇô Schleswiger Damm (B 447) – Holsteiner Chaussee / Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Stra├če (L 320) ÔÇô AS Kaltenkirchen (18). Der Verkehr aus Norden kommend wird ├╝ber die U 70 wie folgt umgeleitet: AS Quickborn (21) – Friedrichsgaber Stra├če (L 76) ÔÇô Bahnstra├če (L76) – Ellerauer Stra├če (L 76) – Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Chaussee (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) – AS HH-Schnelsen (24).

Erhaltung

Schleswig-Holstein A 7: Vollsperrung der Bahnstra├če in Ellerau vom 31.8., 01:00 Uhr bis 9.9., 18:00 Uhr

  • Abbruch der Ostseite des Br├╝ckenbauwerks
  • Verkehr wird ├╝ber die L 76 – AS Quickborn – Ulzburger Landstra├če – Kiefernweg umgeleitet.
  • Linienverkehr wird umgeleitet
  • F├╝r Fu├čg├Ąnger wird ein Shuttlebus eingerichtet.

N├╝tzen, 22. August 2016. Nach Fertigstellung der Westseite der Unterf├╝hrung wird nun die Ostseite des Br├╝ckenbauwerks BW 201 abgebrochen und verbreitert neu errichtet. Die Abbrucharbeiten finden ab dem 31. August statt.

W├Ąhrend der Sperrung der Bahnstra├če im Bereich der A 7 Unterf├╝hrung wird f├╝r die motorisierten Verkehrsteilnehmer eine Umleitung ├╝ber die Friedrichsgaber Stra├če (L76) – Anschlussstelle (AS) Quickborn ÔÇô Ulzburger Landstra├če ÔÇô Kiefernweg eingerichtet. Der Bahnverkehr der AKN bleibt uneingeschr├Ąnkt bestehen. F├╝r die Fu├čg├Ąnger wird w├Ąhrend der Vollsperrung ein kostenloser Shuttlebus zur Verf├╝gung gestellt. Dieser verkehrt wochentags zwischen 6:00 Uhr und 20:00 Uhr, sonntags zwischen 8:00 Uhr und 21:00 Uhr.

 

 

Finanzierung

Hamburg-Schnelsen/Niendorf: Sperrung Frohmestra├če / Richtung Schleswiger Damm / Friedrich-Ebert-Stra├če vom 19.08., 18:00 Uhr bis 22.08., 5:00 Uhr

  • Deckenasphaltierung wird durchgef├╝hrt
  • Umleitung ├╝ber Schleswiger Damm -> Oldesloer Stra├če -> Holsteiner Chaussee

N├╝tzen, 18. August 2016. Im Rahmen der Umgestaltung des Knotenpunktes Frohmestra├če / Wendlohstra├če wird f├╝r die Asphaltierung der Fahrbahndecke ┬ádie Sperrung der Frohmestra├če in Richtung Schleswiger Damm / Friedrich-Ebert-Stra├če (sowohl Ein- als auch Ausfahrt) in der Zeit vom 19.08., 18:00 Uhr bis 22.08., 5:00 Uhr, erforderlich. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt ├╝ber den Schleswiger Damm -> Oldesloer Stra├če -> Holsteiner Chaussee.

Finanzierung

Hamburg A 7 Schnelsen: Aufhebung der Vollsperrung RiFa S├╝d und der Sperrung eines Fahrstreifens der RiFa Nord am 17.8., 22:00 Uhr bis 18.8. 5:00 Uhr, Vollsperrung am 18.8., 22:00 Uhr bis 19.8., 5:00 Uhr, bleibt bestehen

  • Aufhebung der Sperrung am 17.8.2016
  • Sperrung am 18.8. zur Durchf├╝hrung verkehrssichernder Ma├čnahmen bleibt bestehen

 

N├╝tzen, 17. August 2016. Auf Grund eines verungl├╝ckten Kran-LKW (mit Totalschaden) im Baustellenbereich in Schleswig-Holstein kann die geplante Teilsperrung am 17.08.2016 nicht stattfinden, da es nicht m├Âglich war, so kurzfristig einen Ersatzkran zu beschaffen. ├ťber einen Ersatztermin wird umgehend informiert, sobald dieser feststeht. Die Sperrung am 18.8., 22:00 Uhr bis 19.8., 5:00 Uhr, bleibt unver├Ąndert bestehen. Hierzu wird auf die Pressemitteilung vom 10.8.2016 verwiesen.

Erhaltung

Schleswig-Holstein A 7: Vollsperrung der Moortwiete in Ellerau vom 12.9. bis 24.1.2017

  • Abbruch und Neubau der Ostseite des Br├╝ckenbauwerks
  • Umleitung ├╝ber die Bahnstra├če/Ellerau

N├╝tzen, 16. August 2016. Nach Fertigstellung der Westseite der Unterf├╝hrung Moortwiete wird nun die Ostseite des Br├╝ckenbauwerks BW 202 abgebrochen und verbreitert neu errichtet. Die Abbrucharbeiten finden ab dem 12. September statt.

W├Ąhrend der Sperrung der Moortwiete im Bereich der A 7 Unterf├╝hrung k├Ânnen Anwohner die Autobahnunterf├╝hrung Bahnstra├če in Ellerau nutzen, die zu diesem Zeitpunkt wieder befahrbar sein wird. Die Umfahrung ist ├╝ber den Buchenweg, die Bahnstra├če und dem Waldweg m├Âglich.

Finanzierung

Hamburg-Stellingen: Verk├╝rzung der Vollsperrungszeit der Br├╝cke Niendorfer Gehege

  • Sperrung der Br├╝cke Niendorfer Gehege erst ab 23.8. bis 14.10.
  • Optimierung des Bauablaufs

N├╝tzen, 16. August 2016. Aufgrund einer Optimierung der Bauabl├Ąufe in Abstimmung mit allen Gewerken kann die geplante Vollsperrung der Br├╝cke im Verlauf der Stra├če Niendorfer Gehege um eine Woche gek├╝rzt werden. Somit wird die A7 – ├ťberquerung, anders als angek├╝ndigt, erst ab dem 23.8. bis zum 14.10. voll gesperrt sein. F├╝r Fu├čg├Ąnger und Radfahrer bleibt die Br├╝cke w├Ąhrend der Arbeiten ge├Âffnet.

Grund f├╝r die notwendige Sperrung sind das Umlegen und Umschlie├čen der neuen Versorgungsleitungen f├╝r Gas, Strom, Telekom und Wasser von der alten Br├╝cke in die Br├╝ckenk├Âpfe des neuen Br├╝ckenbauwerks Niendorfer Gehege.

Erhaltung

Schleswig-Holstein A 7: Fortf├╝hrung der Sperrung der Barmstedter Stra├če (L 210) im Bereich der A 7 ├ťberf├╝hrung bis Freitag 26. August 2016

  • Fahrbahnsanierung des Br├╝ckenbauwerks

N├╝tzen, 10. August 2016. ÔÇô Witterungsbedingt m├╝ssen die Arbeiten zur Herstellung der neuen Fahrbahn auf dem Br├╝ckenbauwerk BW 210, Barmstedter Stra├če verschoben werden. Die Sperrung des Bauwerks wird bis zum 26. August 2016 aufrechterhalten, um die Arbeiten ordnungsgem├Ą├č abschlie├čen zu k├Ânnen. W├Ąhrend der Sperrung der Barmstedter Stra├če im Bereich der A 7 ├ťberf├╝hrung wird f├╝r die Verkehrsteilnehmer eine Umleitung ├╝ber die Barmstedter Stra├če ÔÇô Kaltenkirchener Stra├če (L 320) ÔÇô Kieler Stra├če (B 4) eingerichtet. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Autobahn A-4-20100609-479

Schleswig-Holstein A 7: Sperrung der Alvesloer Stra├če (K104) im Bereich der A 7 ├ťberf├╝hrung vom 29.8. bis 16.12.2016

  • Grundhafte Sanierung am Br├╝ckenbauwerk machen Sperrung notwendig
  • Eine Umleitung ist eingerichtet

N├╝tzen, 10. August 2016. ÔÇô Im Zuge des A 7 Ausbaus wird das Br├╝ckenbauwerk zwischen Kaltenkirchen und Alvesloe grundhaft saniert. Dabei werden beide Kappen abgebrochen und neu betoniert, die Fahrbahn und Br├╝ckenoberfl├Ąche vollumf├Ąnglich saniert und die Schutzeinrichtungen neu hergestellt.

┬áW├Ąhrend der Sperrung der Alvesloer Stra├če im Bereich der A 7 ├ťberf├╝hrung wird f├╝r die Verkehrsteilnehmer eine Umleitung ├╝ber die Alvesloer Stra├če (K 104) ÔÇô Barmstedter Stra├če (L 210)- Kieler Chaussee (B4) ÔÇô Barmstedter Stra├če (L 75) ÔÇô Bahnhofstra├če und die Kaltenkirchener Chaussee (K 104) eingerichtet und entsprechend ausgeschildert.