Erhaltung

Hamburg A 7: Halbseitige Nachtsperrungen der A 7 vom 23.8. auf den 24.8., 22:00 Uhr bis 04:00 Uhr und vom 24.8. auf den 25.8., 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr

  • Halbseitige Sperrungen zwischen der Anschlussstelle (AS) HH- Stellingen (26) und dem Autobahndreieck (AD) HH-Nordwest (25) bzw. der AS HH Schnelsen-Nord (23)
  • Verlegen der Versorgungsleitungen Niendorfer Gehege

 

N├╝tzen, 22. August 2016. Im Zuge des Neubaus der Br├╝cke Niendorfer Gehege sind f├╝r den Einbau von in Summe 16 notwendigen Versorgungsleitungen u.a. f├╝r Gas, Wasser, Strom und Telekom vier halbseitige Sperrungen der A 7 notwendig. Zwei davon wurden bereits im Juli vorgenommen. Aufgrund der Feriensituation werden die Sperrungen unter der Woche f├╝r jeweils 6 bzw. 7 Stunden durchgef├╝hrt, um eine freie A 7 f├╝r einen reibungslosen Bettenwechsel an den Wochenenden zu gew├Ąhrleisten.

Die letzten beiden Sperrungen finden in den N├Ąchten vom 23.8. auf den 24.8. auf der Richtungsfahrbahn Nord zwischen der AS HH-Stellingen und dem AD HH-Nordwest von 22:00 Uhr bis 04:00 Uhr und vom 24.8. auf den 25.8. auf der Richtungsfahrbahn S├╝d zwischen der AS HH-Schnelsen-Nord und der AS HH-Stellingen von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr statt. Es handelt sich hierbei unter anderem um den Ersatztermin zur Durchf├╝hrung verkehrssichernder Ma├čnahmen auf der RiFa S├╝d, der am 17.8. abgesagt werden musste.

Nachfolgende Umleitungen werden eingerichtet:

F├╝r den Verkehr in Fahrtrichtung Nord ist die Umleitung U 35 eingerichtet. Sie f├╝hrt┬á von der AS HH-Stellingen (26) ├╝ber die Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Chaussee (Ring 3) ÔÇô zum AD HH-Nordwest (25).

Eine Umleitung f├╝r den Verkehr in Fahrtrichtung S├╝d ist wie folgt eingerichtet: Nutzer folgen der U40 von der AS HH Schnelsen-Nord ├╝ber die Oldesloer Stra├če, dann der U42 folgend ├╝ber die Holsteiner Chaussee (B 4) sowie anschlie├čend der U 44 ├╝ber die Kieler Stra├če (B 4) zur AS HH-Stellingen (26).
F├╝r den Verkehr in Richtung Nord ist eine Fahrspur auf der A 7 ge├Âffnet.

F├╝r den Fernverkehr bietet sich als Ausweichroute von S├╝den kommend die Autobahn A 1 ab dem Horster Dreieck (37) bis zum Autobahndreieck Bargteheide, gefolgt von der A 21 bis n├Ârdlich Bad Segeberg und der Bundesstra├če 205 bis zur Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) auf die A 7 an. Von Norden kommend kann der Fernverkehr von der Anschlussstelle Neum├╝nster-S├╝d (15) ├╝ber die B 205, die A 21 und die A 1 am Horster Dreieck (37) wieder auf die A 7 sto├čen.