Erhaltung

Sperrung der Autobahn A 7 zwischen der Anschlussstelle (AS) HH-Schnelsen Nord (23) und AS Kaltenkirchen (18) in der Nacht vom 15.10., 21 Uhr bis 16.10., 9 Uhr.

  • Markierungsarbeiten im Bauabschnitt 6
  • Arbeiten am Kappenger├╝st des Bauwerks BW 209 (K 104)
  • Einbau eines Tragger├╝sts am BW 102 (K 5 Norderstedter Stra├če)
  • Eine Umleitung ist eingerichtet

N├╝tzen, 7. Oktober 2016. Entsprechend der Ank├╝ndigung vom 15. September wird der Tragger├╝steinbau am Bauwerk BW 102 ÔÇ×Norderstedter Stra├čeÔÇť mit weiteren Ma├čnahmen an der A 7 zusammengelegt. Ein neuer Termin ist nun festgelegt worden. Mit dem Zusammenlegen der Ma├čnahmen entfallen zwei angedachte Sperrungen.

Die geplanten Arbeiten im Einzelnen:
Im Bauabschnitt 6, dem Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle (AS) Quickborn (21) und der PWC Anlage B├Ânningstedt, werden Markierungs- und Streckensanierungsarbeiten durchgef├╝hrt. Diese sind aus verkehrssicherheits-technischen Gr├╝nden erforderlich.
Am Br├╝ckenbauwerk 209, der ├ťberf├╝hrung der Kaltenkirchener Chaussee / Alvesloer Stra├če (K 104), ├╝ber die A7 wird ein Kappenger├╝st montiert, um die Sanierungsarbeiten am Bauwerk weiter voran zu bringen.
Der Neubau des Br├╝ckenbauwerks (BW 102) ÔÇ×Norderstedter Stra├čeÔÇť (K 5) zwischen B├Ânningstedt und Norderstedt ist notwendig, um die k├╝nftig auf sechs Fahrstreifen erweiterte Autobahn zu ├╝berspannen. F├╝r die Herstellung des ├ťberbaus ist das Aufstellen eines Tragger├╝sts n├Âtig.

F├╝r den Verkehr aus S├╝den kommend ist eine Umleitung ├╝ber die U 41 wie folgt eingerichtet: AS Schnelsen Nord (23) ÔÇô Oldesloer Stra├če ÔÇô Schleswiger Damm (B 447) – Holsteiner Chaussee / Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Kaltenkirchener Stra├če (L 320) ÔÇô AS Kaltenkirchen (18). Der Verkehr aus Norden kommend wird ├╝ber die U 68 wie folgt umgeleitet: AS Kaltenkirchen (18) ÔÇô Kaltenkirchener Stra├če (L 320) – Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Chaussee (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) – AS HH-Schnelsen (24).
Nutzer, die ├╝ber die A 7 von der AS Henstedt ÔÇô Ulzburg (19) in Fahrtrichtung S├╝d fahren m├Âchten, folgen der Umleitung U 68a ├╝ber die L 326 ÔÇô Kisdorf Feld – Hamburger Stra├če (L 326) ÔÇô Ulzburger Stra├če (L 326) ÔÇô Kothla J├Ąrve Stra├če (K 113) ÔÇô┬áFriedrichsgaber Stra├če (K 24) zur AS Quickborn (21). Von dort folgen Sie der U 70 ├╝ber die Friedrichsgaber Stra├če (L 76) ÔÇô Bahnstra├če ÔÇô Ellerauer Stra├če – Kieler Stra├če (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) und der U 68 folgend bis zur AS Hamburg-Schnelsen (24). Jene, die von der AS Henstedt ÔÇô Ulzburg (19) in Fahrtrichtung Norden m├Âchten, folgen der U 43a ├╝ber die L 326 ÔÇô Hamburger Stra├če (L 320) ÔÇô Kieler Stra├če (L 320) bis zur AS Kaltenkirchen (18).

Nutzer, die ├╝ber die A 7 von der AS Quickborn (21) in Fahrtrichtung S├╝den fahren wollen, folgen der U 70 ├╝ber die Friedrichsgaber Stra├če (L 76) ÔÇô Bahnstra├če ÔÇô Ellerauer Stra├če – Kieler Stra├če (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) und der U 68 folgend bis zur AS Hamburg-Schnelsen (24). Jene, die Richtung Norden m├Âchten, folgen der U 43 Friedrichsgaber Stra├če (K 24) – Kothla J├Ąrve Stra├če (K 113) ÔÇô Ulzburger Stra├če (L 326) – Hamburger Stra├če (L 326) – Kisdorf Feld (L 326). Von dort folgen sie der U 43a ├╝ber die Hamburger Stra├če (L 320) ÔÇô Kieler Stra├če (L 320) bis zur AS Kaltenkirchen (18).

Autobahn A-4-20100609-479

Hamburg Schnelsen: Ert├╝chtigung der Kreuzung Frohmestra├če / Wendlohstra├če vom 14.10., 18 Uhr bis 17.10., 5 Uhr

  • Ausbau des Kreuzungsbereichs f├╝hrt zu Behinderungen

N├╝tzen, 7. Oktober 2016. Wie bereits im Juli angek├╝ndigt, wird die Kreuzung Frohmestra├če / Wendlohstra├če im Zuge des A 7 Ausbaus ert├╝chtigt. Der Knotenpunkt wird verbreitert und umgestaltet, um die Verkehrsf├╝hrung in diesem Bereich nachhaltig zu verbessern und somit die Stauanf├Ąlligkeit zu verringern. Ein Gro├čteil der Arbeiten konnte bereits erfolgreich abgeschlossen werden.

Im genannten Zeitraum werden nun Arbeiten durchgef├╝hrt, die eine Verkehrsumlegung im Kreuzungsbereich erfordern. An den Fahrspuren stadtausw├Ąrts wird gearbeitet. Der Schleswiger Damm und in weiterer Folge die Frohmestra├če (B 447) werden im Kreuzungsbereich einspurig in jede Richtung befahrbar sein.
Aus dem Stadtzentrum kommend ist ein Linksabbiegen von der Friedrich – Ebert – Stra├če / Frohmestra├če in Richtung Frohmestra├če / Heidlohstra├če nicht m├Âglich. Ebenso sind die Abbiegespuren in Richtung Stadtzentrum und in Richtung der A 7 Anschlussstelle Schnelsen von der Frohmestra├če / Heidlohstra├če kommend gesperrt.
Nutzer, die von Niendorf stadtausw├Ąrts fahren und an der Kreuzung links in Richtung Frohmestra├če oder Heidlohstra├če abbiegen wollen, fahren ├╝ber den Schleswiger Damm ÔÇô Oldesloer Stra├če und Frohmestra├če ├╝ber die Behelfsbr├╝cke zu ihrem Wunschziel. Anwohner, die von der Heidlohstra├če oder Frohmestra├če Richtung Stadtzentrum fahren wollen, nutzen die Frohmestra├če ÔÇô Oldesloer Stra├če und den Schleswiger Damm, um ins Zentrum zu gelangen. Ein Einbiegen vom Schleswiger Damm in die Frohmestra├če / Heidlohstra├če ist jedoch m├Âglich.

Die Buslinien 5, 191, M5 der HOCHBAHN sowie die Linie 195 der VHH werden umgeleitet. F├╝r die Linien 5, 191, M5 und 195 werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Informationen dazu sind ├╝ber www.hvv.de abrufbar.