slide01

Hamburg A 7 / A 23: Sperrung der A 23 zwischen AS HH Eidelstedt (21) und dem AD HH-Nordwest (22) vom 24.2., 22 Uhr bis 25.2., 5:00 Uhr

  • Kurzzeitige Sperrung der Auffahrt von der A 23 auf die A 7 in Fahrtrichtung S√ľd
  • Verkehrsanpassungen im Autobahndreieck HH-Nordwest

N√ľtzen, 22. Februar 2017 ¬†Die Verkehrsf√ľhrung an der Einf√§delung der A 23 auf die A 7 in Fahrtrichtung S√ľd im Autobahndreieck (AD) HH-Nordwest, wird zur Verkehrs¬≠flussverbesserung angepasst. Dazu sind umfangreiche Ma√ünahmen zur Anpassung der Verkehrssicherung und Markierungsarbeiten notwendig. F√ľr die notwendigen Arbeiten wird die A23 zwischen der Anschlussstelle (AS) HH Eidelstedt (21) und dem AD HH-Nordwest (22) im genannten Zeitraum gesperrt. Witterungsbedingt kann sich die Ma√ünahme verschieben. Ziel der Anpassungs¬≠arbeiten ist eine Verbesserung des Verkehrsflusses.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer auf der A 23 in Fahrtrichtung S√ľd fahren an der Ausfahrt HH-Eidelstedt (21) ab und folgen der U44. Diese f√ľhrt √ľber die Holsteiner Chaussee und Kieler Stra√üe zur A 7 Anschlussstelle HH- Stellingen (26).