Finanzierung

Hamburg: Sperrung zweier Fahrspuren der Oldesloer Straße (B 432) Richtung Flughafen vom 17. März, 22 Uhr bis zum 20. März, 5 Uhr

  • Einbau eines Traggerüsts an der Unterführung der A 7 Höhe AS
    Schnelsen-Nord

Für den erforderlichen Neubau der Autobahnbrücke über die Oldesloer Straße ist der Einbau eines Traggerüstes an der Unterführung notwendig. Dafür werden die Fahrspuren der Oldesloer Straße in Richtung Flughafen für 55 Stunden gesperrt.
Eine Umleitung für den Verkehr ist wie folgt eingerichtet:

  • Nutzer der A 7 aus Norden kommend mit Ziel Flughafen fahren erst an der Anschlussstelle HH-Schnelsen ab, queren die A 7 über den Schleswiger Damm, fahren auf die A 7 in Richtung Norden auf und nutzen die Abfahrt der Anschlussstelle Schnelsen-Nord in Richtung Flughafen.
  • Nutzer der A 7 aus Süden kommend können über die Abfahrt Schnelsen-Nord ungehindert in Richtung Flughafen abfahren.
  • Nutzer aus dem Stadtteil Schnelsen kommend mit dem Ziel Hamburg Flughafen fahren über die AS Schnelsen auf die A 7 in Fahrtrichtung Norden auf und an der Anschlussstelle Schnelsen-Nord in Richtung Flughafen ab.