Erhaltung

Schleswig-Holstein: A7-Sperrung zwischen Großenaspe und Neumünster Süd vom 10. Juni bis zum 11. Juni wegen Traggerüsteinbau Russenweg

  • Neubau der A-7-Überführung Russenweg (BW 406) in Neumünster
  • Temporäre Verlängerung der Sperrung in Richtung Norden bis Neumünster-Mitte für Nachmarkierungsarbeiten
  • Umleitung ist ausgeschildert

Das Überführungsbauwerk Russenweg (BW 406) in Neumünster muss im Zuge der A-7-Verbreiterung neu gebaut werden. Für die Herstellung des neuen Überbaus ist das Aufstellen eines Traggerüsts nötig. Um dieses einzubauen, muss die Autobahn A 7 zwischen der Anschlussstelle (AS) Großenaspe (16) und AS Neumünster Süd (15) vom 10.06., 21:00 Uhr, bis zum 11.06.2017, 9:00 Uhr, gesperrt werden. Während dieser Sperrzeit bieten sich die Ausweichrouten U49a (Richtung Nord) sowie die U62a (Richtung Süd) an. Diese verbinden über die Bundesstraße 205 und die Landesstraße 319 die A-7-Anschlussstellen Großenaspe und Neumünster-Süd. Die Vollsperrung ist großräumig ausgeschildert. Die zwischen den Anschlussstellen ansässige Autobahnraststätte Brokenlande ist vom 10.06., 20:00 Uhr, bis zum 11.06., 9:00 Uhr, nicht zu erreichen

Für Nachmarkierungsarbeiten wird in der Nacht des 11. Juni von 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr zusätzlich die Zufahrt zur AS Neumünster-Süd in Richtung Flensburg gesperrt. Der Verkehr in Richtung Norden wird auf der Umleitung U 49a weiter über die U49 bis zur AS Neumünster-Mitte geleitet. Über diese Sperrung wird temporär mit Hilfe von zusätzlichen Tafeln informiert.

Schleswig-Holstein: Grundinstandsetzung der A-7- Fußgängerbrücke Matzhornweg macht Sperrung vom 29. Mai bis zum 30 Juni notwendig

  • Sanierung der A-7-Fußgänger-Überführung (BW 415) in Ehndorf
  • Ausweichroute über die Ehndorfer Brücke Hauptstraße/K37

Die Fußgängerbrücke Matzhornweg (BW 415) die Neumünster mit Ehndorf und Wasbek verbindet muss im Zuge der A-7-Verbreiterung saniert werden. Für die Bauarbeiten wird das Brückenbauwerk vom 29. Mai bis 30. Juni 2017 vollgesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten die A 7 über die südlich gelegene Brücke Hauptstraße/K37 in Ehndorf (BW 412) zu überqueren.

Im Vorhinein wird mit Hinweistafeln am Bauwerk über die Vollsperrung informiert.