Schleswig-Holstein/Kaltenkirchen A7: Schlechte Witterungsbedingungen erfordern Verlängerung der Vollsperrung der A 7 Brücke Alvesloher Straße bis Ende September

  • Fußgänger und Radfahrer können weiterhin die Brücke passieren

Schlechte Witterungsbedingungen sorgen für Verlängerung der Vollsperrung der Kaltenkirchener Überführungsbrücke Alvesloher Straße/K104 (BW 209). Deshalb werden die aufwendigen Sanierungsarbeiten bis zum Ende September 2017 andauern. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke jedoch weiterhin passieren. Während der Sperrung der Alvesloher Straße im Bereich der A 7 Überführung ist für die Verkehrsteilnehmer eine Umleitung über die Alvesloher Straße (K 104) – Barmstedter Straße (L 210)- Kieler Chaussee (B4) – Barmstedter Straße (L 75) – Bahnhofstraße und die Kaltenkirchener Chaussee (K 104) eingerichtet und entsprechend ausgeschildert. Informationen zu der Umleitungsstrecke des Schulbusses 7970 (Kaltenkirchen – Langeln – Alveslohe – Kaltenkirchen) finden sich auf der Webseite der Autokraft.