Autobahn A-4-20100609-479

Schleswig-Holstein: Sperrung der A7-Ausfahrt AS Kaltenkirchen Richtungsfahrbahn Süd von Dienstag, den 26.09., 9:00 Uhr, bis Mittwoch, den 27.09., 18:00 Uhr

  • Bau der neuen Betondecke macht Sperrung notwendig
  • Umleitung über AS Henstedt-Ulzburg

Im Zuge des Neubaus der A 7 im Bauabschnitt 4, muss die Ausfahrt der Anschlussstelle (AS) Kaltenkirchen (18) in Fahrtrichtung Hamburg von Dienstag, den 26.09., 09:00 Uhr, bis Mittwoch, den 27.09, 18:00 Uhr, gesperrt werden. Grund dafür ist der Einbau der neuen Betondecke in dem entsprechenden Bereich. Um eine zusätzliche Sperrung der Anschlussstelle zu vermeiden, werden notwendige Entwässerungsarbeiten parallel zum Betoneinbau vorgenommen.

Eine Umleitung wird ausgeschildert: Aus dem Norden kommende A7-Nutzer, die nach Kaltenkirchen wollen, fahren an der AS Henstedt-Ulzburg (19) ab und wieder auf die A 7 Richtung Norden zurück zur AS Kaltenkirchen (18).