Erhaltung

Arbeiten zur Erweiterung der A 7 starten Mitte April im Zentrum von Schnelsen

  • Vollsperrung der Autobahn an zwei Wochenenden
  • Blockabfertigung in Schnelsen ab Mitte Mai

Quickborn, 13. April 2015. Die Arbeiten zur Erweiterung der Autobahn A 7 und zum Bau des L├Ąrmschutzdeckels Schnelsen starten Mitte April auch im Zentrum von Schnelsen.

Bereits in dieser Woche werden erste Arbeiten zum Bau von Widerlagern und voraussichtlich ab dem 20. April die Erweiterung der Richtungsfahrbahn Flensburg beginnen. Dazu ist eine Verbreiterung der A 7 um etwa 5 bis 6 Meter in die bestehenden B├Âschungen notwendig. Der erforderliche Baugrubenverbau ÔÇô die Sicherung des Gel├Ąndes gegen das Abrutschen in die Baugrube ÔÇô wird die erste Bauma├čnahme in diesem Ausbaubereich der A 7 sein.

Der notwendige Abriss der beiden zentralen ├ťberf├╝hrungen des Stadtteils ├╝ber die A 7 ÔÇô der Br├╝cken im Verlauf der Frohmestra├če und der Heidlohstra├če ÔÇô wird ab Mitte April zu ersten Einschr├Ąnkungen der lokalen Verkehrsf├╝hrung, vor allem aber im Juni und im Juli zu zwei Vollsperrungen der Autobahn A 7 f├╝hren.

F├╝r den Abriss der Br├╝cke Frohmestra├če muss die Autobahn A 7 von Freitag, den 19. Juni, 22 Uhr, bis Montag, den 22. Juni, 5 Uhr, voll gesperrt werden. Die Br├╝cke Heidlohstra├če wird zwei Wochen sp├Ąter abgerissen, auch daf├╝r wird die A7 f├╝r 55 Stunden, von Freitag, dem 3. Juli, 22 Uhr bis Montag, den 6. Juli, 5 Uhr, voll gesperrt.

Beide Br├╝cken werden unmittelbar nach ihrem Abriss durch vorgefertigte Behelfsbr├╝cken ersetzt. Der Abriss der alten Br├╝cke, die Einsetzung der Behelfsbr├╝cke und deren Anschluss an den vorhandenen Stra├čenzug werden jeweils insgesamt 100 Stunden in Anspruch nehmen. Daher sind die Frohme- und die Heidlohstra├če an den genannten Wochenenden jeweils von Freitagabend 22 Uhr, bis Mittwochmorgen, 5 Uhr, f├╝r den Verkehr gesperrt.

Da beide Behelfsbr├╝cken Platz f├╝r nur einen Fahrstreifen bieten, wird der Verkehr ├╝ber sie einspurig in einer sogenannten Blockabfertigung laufen und durch entsprechende Ampelschaltungen geregelt. Diese Verkehrsf├╝hrung wird bis zum Fr├╝hjahr 2018 anhalten. Dann werden die beiden Stra├čenz├╝ge Frohme- und Heidlohstra├če ├╝ber das Dach des bis dahin fertiggestellten L├Ąrmschutzdeckels Schnelsen f├╝hren.