Erhaltung

Schleswig-Holstein A 7: Sperrung der AS Henstedt-Ulzburg Fahrtrichtung Flensburg / Kiel vom 14.11.2016, 3 Uhr bis 01.12.2016, 18 Uhr

  • Herstellung der Anschlussstelle Henstedt-Ulzburg
  • Umleitungen sind ausgeschildert

N├╝tzen, 7. November 2016 ÔÇô Im Zuge der grundhaften Erneuerung der A 7 wird auch die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle (AS) Henstedt-Ulzburg (19) in Fahrtrichtung Flensburg / Kiel neu hergestellt. Daf├╝r ist eine Sperrung der Anschlussstelle notwendig.
Verkehrsteilnehmer der A 7 in Fahrtrichtung Nord, die an der AS Henstedt-Ulzburg (19) abfahren wollen, fahren weiter in Richtung Flensburg, nutzen die Anschlussstelle AS Kaltenkirchen (18) und fahren wieder in Richtung Hamburg, um an der AS Henstedt-Ulzburg (19) abzufahren.
Zur Auffahrt auf die A7 Fahrtrichtung Flensburg / Kiel, wird den Verkehrsteilnehmern aus dem Raum Henstedt-Ulzburg empfohlen, ├╝ber die Hamburger Stra├če / Kieler Stra├če (L 320) bis zur AS Kaltenkirchen (18) zu fahren und diese zur Auffahrt auf die A 7 zu nutzen.
Alternativ besteht die M├Âglichkeit ├╝ber die Hamburger Stra├če (L 326) – die Kothla – J├Ąrve Stra├če (K 113) ÔÇô Friedrichsgaber Stra├če (K 24) und AS Quickborn (21) in Richtung Nord auf die A 7 aufzufahren.
Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Autobahn A-4-20100609-479

Hamburg A 7: Sperrung der Behelfsbr├╝cke Heidlohstra├če vom 11.11., 18 Uhr bis 13.11., 18 Uhr

  • Servicearbeiten an der Br├╝cke und Betonagearbeiten am Schnelsener Deckel machen Sperrung notwendig
  • Geplante Sperrung vom 4.11. – 7.11. abgesagt

N├╝tzen, 2. November 2016. Die angedachte Sperrung der Behelfsbr├╝cke Heidlohstra├če vom 4.11.- 7.11. verschiebt sich witterungsbedingt um eine Woche. Aufgrund von Betonagearbeiten am Schnelsener Deckel unterhalb der Behelfsbr├╝cke wird diese von Freitagabend bis Sonntagabend f├╝r den KFZ-Verkehr gesperrt. Um eine weitere Sperrung zu vermeiden, wird parallel zu den Arbeiten am Deckel die Behelfsbr├╝cke gewartet. Die Fu├čg├Ąngerbehelfsbr├╝cke ist w├Ąhrend der Sperrzeit uneingeschr├Ąnkt nutzbar. Bitte beachten Sie die ├Ârtlichen Ausschilderungen.
Dem motorisierten Stra├čenverkehr wird zur Querung der A 7 folgende Umleitung empfohlen: Holsteiner Chaussee ÔÇô Oldesloer Stra├če zum Schleswiger Damm (B 447) und in umgekehrter Richtung ├╝ber den Schleswiger Damm (B 447) ÔÇô Oldesloer Stra├če zur Holsteiner Chaussee.

Erhaltung

Schleswig – Holstein A 7: Verkehrsumlegung im Bereich AD Bordesholm bis AS Neum├╝nster-Nord

  • Die RiFa Nord ist im Bereich vom AD Bordesholm bis kurz vor der AS Neum├╝nster Nord weitestgehend fertiggestellt
  • Um die Arbeiten im Bereich des Mittelstreifens und der Standstreifen abzuschlie├čen, ist eine Verkehrsumlegung erforderlich

N├╝tzen, 26. Oktober 2016. F├╝r die letzten Arbeiten an der Richtungsfahrbahn (RiFa) Nord ist eine Verkehrsumlegung im BA 1 n├Ârdlich der AS Neum├╝nster Nord notwendig Die Umlegung erfolgt in mehreren Schritten. Soweit die Witterungsverh├Ąltnisse es zulassen, werden die beiden Fahrspuren Nord in der Nacht vom 1.11. auf den 2.11. auf die neue RiFa Nord gelegt. In der Zeit vom 2.11. bis zum 21.11. erfolgen die notwendigen Anpassungsarbeiten im Mittelstreifenbereich.

Autobahn A-4-20100609-479

Hamburg / Schleswig – Holstein A 7: Nach Fertigstellung der Richtungsfahrbahn S├╝d im Bereich der Landesgrenze startet Verkehrsumlegung von der Richtungsfahrbahn Nord auf die Richtungsfahrbahn S├╝d am 31. Oktober

  • Die Richtungsfahrbahn (RiFa) S├╝d ist im Bereich der Landesgrenze fertig gestellt
  • Start der Arbeiten an der RiFa Nord in diesem Bereich

N├╝tzen, 26. Oktober 2016. Die RiFa S├╝d im Bereich s├╝dlich der A 7 – Querung im Verlauf der K5 in Schleswig ÔÇô Holstein und n├Ârdlich der Anschlussstelle HH Schnelsen-Nord ist fertiggestellt. Die Verkehrsumlegung erfolgt in mehreren Schritten. Soweit die Witterungsverh├Ąltnisse es zulassen, werden die beiden Fahrspuren S├╝d in der Nacht vom 31.10. auf den 1.11. auf die neue RiFa S├╝d gelegt. In der Zeit vom 1.11. bis zum 2.11. erfolgen durchgehend notwendige Anpassungsarbeiten. In der Nacht vom 2.11. auf den 3.11. werden die beiden Fahrspuren Nord auf die RiFa S├╝d umgeleitet.

Nach Abschluss der Verkehrsumlegung der 4 Fahrspuren auf die neu errichtete RiFa S├╝d starten die Arbeiten zur Erneuerung der RiFa Nord in diesem Bereich.

Erhaltung

Schleswig-Holstein A 7: Sperrung der A 7 Richtungsfahrbahn Flensburg in der Nacht vom 22.10., 21:00 Uhr bis 23.10., 9:00 Uhr.

  • Sanierung der Asphaltfahrbahn erforderlich
  • F├╝r die Arbeiten wird die RiFa Nord zwischen der AS Kaltenkirchen (18) und der AS Bad Bramstedt (17) f├╝r 12 Stunden gesperrt
  • Eine Umleitung ist ausgeschildert

N├╝tzen, 18. Oktober 2016. F├╝r die Sanierung mehrerer Fahrbahnsch├Ąden auf der Richtungsfahrbahn Nord zwischen den beiden Anschlussstellen Kaltenkirchen (18) und Bad Bramstedt (17) muss die A 7 in Fahrtrichtung Flensburg gesperrt werden. Die Arbeiten sind vor der Frostperiode durchzuf├╝hren, damit die Schadstellen nicht gr├Â├čer werden und weiter aufbrechen. Dies w├╝rde zu l├Ąnger andauernden Sanierungs-ma├čnahmen f├╝hren.

 

Die Umleitung U 45 f├╝hrt von AS Kaltenkirchen ├╝ber die Kaltenkirchener Stra├če L 320 ÔÇô Kieler Stra├če (B 4) in Richtung Bad Bramstedt und ├╝ber die B 206 Richtung Bad Segeberg zur AS Bad Bramstedt (17).

Autobahn A-4-20100609-479

Hamburg A 7: Sperrung der Behelfsbr├╝cke Heidlohstra├če vom 4.11., 18 Uhr bis 7.11., 5 Uhr

  • Servicearbeiten an der Br├╝cke und Betonagearbeiten am Schnelsener┬áDeckel machen Sperrung notwendig

N├╝tzen, 14. Oktober 2016. Aufgrund von Betonagearbeiten am Schnelsener Deckel unterhalb der Behelfsbr├╝cke Heidlohstra├če, wird diese von Freitagabend bis Montag fr├╝h f├╝r den KFZ-Verkehr gesperrt. Um eine weitere Sperrung zu vermeiden, wird parallel zu den Arbeiten am Deckel die Behelfsbr├╝cke gewartet. Die Fu├čg├Ąngerbehelfsbr├╝cke ist w├Ąhrend der Sperrzeit uneingeschr├Ąnkt nutzbar. Bitte beachten Sie die ├Ârtlichen Ausschilderungen.

Dem motorisierten Stra├čenverkehr wird zur Querung der A 7 folgende Umleitung empfohlen: Holsteiner Chaussee ÔÇô Oldesloer Stra├če zum Schleswiger Damm (B 447) und in umgekehrter Richtung ├╝ber den Schleswiger Damm (B 447) ÔÇô Oldesloer Stra├če zur Holsteiner Chaussee.

Erhaltung

Hamburg A 7: Sperrung der Behelfsbr├╝cke Frohmestra├če vom 21.10., 18 Uhr bis 24.10., 5 Uhr

  • Servicearbeiten an der Br├╝cke und Betonagearbeiten am Schnelsener┬áDeckel machen Sperrung notwendig
  • W├Ąhrend der Sperrzeit sind die Br├╝cke Heidlohstra├če sowie der Knotenpunkt Frohmestra├če/Wendlohstra├če befahrbar

N├╝tzen, 14. Oktober 2016. Aufgrund von Betonagearbeiten am Schnelsener Deckel unterhalb der Behelfsbr├╝cke Frohmestra├če, wird diese von Freitagabend bis Montag fr├╝h f├╝r den KFZ-Verkehr gesperrt. Um eine weitere Sperrung zu vermeiden, wird parallel zu den Arbeiten am Deckel die Behelfsbr├╝cke gewartet. Die Fu├čg├Ąngerbehelfsbr├╝cke ist w├Ąhrend der Sperrzeit uneingeschr├Ąnkt nutzbar. Bitte beachten Sie die ├Ârtlichen Ausschilderungen.
Der motorisierte Stra├čenverkehr nutzt zur Querung der A 7 folgende Umleitungen: Stadteinw├Ąrts wird empfohlen ├╝ber die Oldesloer Stra├če – Schleswiger Damm (B 447) zur Frohmestra├če, aus dem Zentrum kommend ├╝ber den Schleswiger Damm (B 447) ÔÇô Oldesloer Stra├če zur Frohmestra├če zu fahren.
Die Buslinien 5, 191, M5 der HOCHBAHN sowie die Linie 195 der VHH werden umgeleitet. F├╝r die Linien 5, 191, M5 und 195 werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Informationen dazu sind ├╝ber www.hvv.de abrufbar

Autobahn A-4-20100609-479

Hamburg A 7: Nachtarbeiten am Br├╝ckenbauwerk Oldesloer Stra├če

  • Weiterf├╝hrende Arbeiten bedingen eine ver├Ąnderte Verkehrsf├╝hrung
  • Arbeiten finden nachts statt, um den Verkehr tags├╝ber nicht zu┬ábeeintr├Ąchtigen

N├╝tzen, 14. Oktober 2016. Am A 7 Br├╝ckenbauwerk Oldesloer Stra├če beginnen die Arbeiten am Mittelpfeiler. Um den daf├╝r notwendigen Arbeitsraum zu schaffen, werden die Fahrspuren der B 432 Richtung Flughafen und Richtung Schnelsen unter dem Bauwerk angepasst. Die daf├╝r notwendigen Ma├čnahmen werden mit dem 16. Oktober abgeschlossen sein.
Danach starten die Arbeiten am Mittelpfeiler des Br├╝ckenbauwerks. Diese werden nur nachts durchgef├╝hrt, um tags├╝ber den Verkehrsfluss nicht zu beeintr├Ąchtigen. W├Ąhrend der Nachtarbeiten steht in Richtung Flughafen jedoch nur eine Fahrspur zur Verf├╝gung. Die Arbeiten am Mittelpfeiler werden vorrausichtlich bis Ende November 2016 andauern.

Erhaltung

Sperrung der Autobahn A 7 zwischen der Anschlussstelle (AS) HH-Schnelsen Nord (23) und AS Kaltenkirchen (18) in der Nacht vom 15.10., 21 Uhr bis 16.10., 9 Uhr.

  • Markierungsarbeiten im Bauabschnitt 6
  • Arbeiten am Kappenger├╝st des Bauwerks BW 209 (K 104)
  • Einbau eines Tragger├╝sts am BW 102 (K 5 Norderstedter Stra├če)
  • Eine Umleitung ist eingerichtet

N├╝tzen, 7. Oktober 2016. Entsprechend der Ank├╝ndigung vom 15. September wird der Tragger├╝steinbau am Bauwerk BW 102 ÔÇ×Norderstedter Stra├čeÔÇť mit weiteren Ma├čnahmen an der A 7 zusammengelegt. Ein neuer Termin ist nun festgelegt worden. Mit dem Zusammenlegen der Ma├čnahmen entfallen zwei angedachte Sperrungen.

Die geplanten Arbeiten im Einzelnen:
Im Bauabschnitt 6, dem Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle (AS) Quickborn (21) und der PWC Anlage B├Ânningstedt, werden Markierungs- und Streckensanierungsarbeiten durchgef├╝hrt. Diese sind aus verkehrssicherheits-technischen Gr├╝nden erforderlich.
Am Br├╝ckenbauwerk 209, der ├ťberf├╝hrung der Kaltenkirchener Chaussee / Alvesloer Stra├če (K 104), ├╝ber die A7 wird ein Kappenger├╝st montiert, um die Sanierungsarbeiten am Bauwerk weiter voran zu bringen.
Der Neubau des Br├╝ckenbauwerks (BW 102) ÔÇ×Norderstedter Stra├čeÔÇť (K 5) zwischen B├Ânningstedt und Norderstedt ist notwendig, um die k├╝nftig auf sechs Fahrstreifen erweiterte Autobahn zu ├╝berspannen. F├╝r die Herstellung des ├ťberbaus ist das Aufstellen eines Tragger├╝sts n├Âtig.

F├╝r den Verkehr aus S├╝den kommend ist eine Umleitung ├╝ber die U 41 wie folgt eingerichtet: AS Schnelsen Nord (23) ÔÇô Oldesloer Stra├če ÔÇô Schleswiger Damm (B 447) – Holsteiner Chaussee / Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Kaltenkirchener Stra├če (L 320) ÔÇô AS Kaltenkirchen (18). Der Verkehr aus Norden kommend wird ├╝ber die U 68 wie folgt umgeleitet: AS Kaltenkirchen (18) ÔÇô Kaltenkirchener Stra├če (L 320) – Kieler Stra├če (B 4) ÔÇô Holsteiner Chaussee (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) – AS HH-Schnelsen (24).
Nutzer, die ├╝ber die A 7 von der AS Henstedt ÔÇô Ulzburg (19) in Fahrtrichtung S├╝d fahren m├Âchten, folgen der Umleitung U 68a ├╝ber die L 326 ÔÇô Kisdorf Feld – Hamburger Stra├če (L 326) ÔÇô Ulzburger Stra├če (L 326) ÔÇô Kothla J├Ąrve Stra├če (K 113) ÔÇô┬áFriedrichsgaber Stra├če (K 24) zur AS Quickborn (21). Von dort folgen Sie der U 70 ├╝ber die Friedrichsgaber Stra├če (L 76) ÔÇô Bahnstra├če ÔÇô Ellerauer Stra├če – Kieler Stra├če (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) und der U 68 folgend bis zur AS Hamburg-Schnelsen (24). Jene, die von der AS Henstedt ÔÇô Ulzburg (19) in Fahrtrichtung Norden m├Âchten, folgen der U 43a ├╝ber die L 326 ÔÇô Hamburger Stra├če (L 320) ÔÇô Kieler Stra├če (L 320) bis zur AS Kaltenkirchen (18).

Nutzer, die ├╝ber die A 7 von der AS Quickborn (21) in Fahrtrichtung S├╝den fahren wollen, folgen der U 70 ├╝ber die Friedrichsgaber Stra├če (L 76) ÔÇô Bahnstra├če ÔÇô Ellerauer Stra├če – Kieler Stra├če (B 4) – Schleswiger Damm (B 447) und der U 68 folgend bis zur AS Hamburg-Schnelsen (24). Jene, die Richtung Norden m├Âchten, folgen der U 43 Friedrichsgaber Stra├če (K 24) – Kothla J├Ąrve Stra├če (K 113) ÔÇô Ulzburger Stra├če (L 326) – Hamburger Stra├če (L 326) – Kisdorf Feld (L 326). Von dort folgen sie der U 43a ├╝ber die Hamburger Stra├če (L 320) ÔÇô Kieler Stra├če (L 320) bis zur AS Kaltenkirchen (18).

Autobahn A-4-20100609-479

Hamburg Schnelsen: Ert├╝chtigung der Kreuzung Frohmestra├če / Wendlohstra├če vom 14.10., 18 Uhr bis 17.10., 5 Uhr

  • Ausbau des Kreuzungsbereichs f├╝hrt zu Behinderungen

N├╝tzen, 7. Oktober 2016. Wie bereits im Juli angek├╝ndigt, wird die Kreuzung Frohmestra├če / Wendlohstra├če im Zuge des A 7 Ausbaus ert├╝chtigt. Der Knotenpunkt wird verbreitert und umgestaltet, um die Verkehrsf├╝hrung in diesem Bereich nachhaltig zu verbessern und somit die Stauanf├Ąlligkeit zu verringern. Ein Gro├čteil der Arbeiten konnte bereits erfolgreich abgeschlossen werden.

Im genannten Zeitraum werden nun Arbeiten durchgef├╝hrt, die eine Verkehrsumlegung im Kreuzungsbereich erfordern. An den Fahrspuren stadtausw├Ąrts wird gearbeitet. Der Schleswiger Damm und in weiterer Folge die Frohmestra├če (B 447) werden im Kreuzungsbereich einspurig in jede Richtung befahrbar sein.
Aus dem Stadtzentrum kommend ist ein Linksabbiegen von der Friedrich – Ebert – Stra├če / Frohmestra├če in Richtung Frohmestra├če / Heidlohstra├če nicht m├Âglich. Ebenso sind die Abbiegespuren in Richtung Stadtzentrum und in Richtung der A 7 Anschlussstelle Schnelsen von der Frohmestra├če / Heidlohstra├če kommend gesperrt.
Nutzer, die von Niendorf stadtausw├Ąrts fahren und an der Kreuzung links in Richtung Frohmestra├če oder Heidlohstra├če abbiegen wollen, fahren ├╝ber den Schleswiger Damm ÔÇô Oldesloer Stra├če und Frohmestra├če ├╝ber die Behelfsbr├╝cke zu ihrem Wunschziel. Anwohner, die von der Heidlohstra├če oder Frohmestra├če Richtung Stadtzentrum fahren wollen, nutzen die Frohmestra├če ÔÇô Oldesloer Stra├če und den Schleswiger Damm, um ins Zentrum zu gelangen. Ein Einbiegen vom Schleswiger Damm in die Frohmestra├če / Heidlohstra├če ist jedoch m├Âglich.

Die Buslinien 5, 191, M5 der HOCHBAHN sowie die Linie 195 der VHH werden umgeleitet. F├╝r die Linien 5, 191, M5 und 195 werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Informationen dazu sind ├╝ber www.hvv.de abrufbar.