Erhaltung

Hamburg A 23 / A7: Verbesserte Verkehrsf├╝hrung am AD HH-Nordwest Richtungsfahrbahn S├╝d

  • N├Ąchtliche Sperrung der A23 ab AS Eidelstedt (21) Richtung S├╝den vom 19.12., 22:00 Uhr, bis 20.12.2017, 05:00 Uhr
  • Zweistreifige Zuf├╝hrung von A23 auf A7 wird wieder hergestellt

Im Dreieck HH-Nordwest (25) wird die Verkehrsf├╝hrung ver├Ąndert. So wird auf rund 1,5 Kilometern, zwischen der Zufahrt zur A23 Richtung Heide und der G├╝terumgehungsbahn die Fahrbahn im Baustellenbereich von der Richtungsfahrbahn Nord auf die neu hergestellte Richtungsfahrbahn S├╝d umgelegt. Durch diese Ma├čnahme kann die Zuf├╝hrung der A 23 auf die A7 in Fahrtrichtung S├╝den wieder zweistreifig erfolgen. Die Verkehrsumlegung erfolgt in der verkehrsarmen Zeit in der Nacht von Dienstag, den 19.12.2017, 22:00 Uhr, auf Mittwoch, den 20.12.2017, 05:00 Uhr. F├╝r die Verkehrsumlegung ist in dieser Zeit eine Sperrung der A 23 Richtung S├╝den ab der AS Eidelstedt (21) notwendig.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Diese f├╝hrt die Verkehrsteilnehmer ├╝ber die AS HH-Eidelstedt auf die Holsteiner Chaussee (B4) und die Kieler Stra├če (B4) via AS HH-Stellingen (26) auf die A7.

Die Arbeiten sind witterungsabh├Ąngig und k├Ânnen sich entsprechend verschieben.