slide01

Hamburg A 7 Schnelsen: Vollsperrung der RiFa Süd und Sperrung eines Fahrstreifens der RiFa Nord vom 17.8., 22:00 Uhr bis 18.8., 5:00 Uhr sowie vom 18.8., 22:00 Uhr bis 19.8., 5:00 Uhr

  • Durchführung verkehrssichernder Maßnahmen

Nützen, 10 August 2016. Die A 7 wird zwischen dem Autobahndreieck (AD) HH-Nordwest (25) und der Anschlussstelle HH-Schnelsen Nord (23) in Fahrtrichtung Süd gesperrt. Eine Umleitung für den Verkehr in Fahrtrichtung Süd ist eingerichtet: Nutzer folgen der U40 von der AS HH Schnelsen-Nord über die Oldesloer Straße, dann der U42 folgend über die Holsteiner Chaussee (B 4) bis zum AD HH-Nordwest. Für den Verkehr in Richtung Nord ist eine Fahrspur auf der A 7 geöffnet.
Grund für die Sperrung und Behinderungen sind verkehrssichernde Maßnahmen an den mobilen Schutzeinrichtungen – den Trennwänden zwischen den Richtungsverkehren – entlang der Strecke auf einer Länge von rund eineinhalb Kilometer.