Erhaltung

Hamburg A 7: Zwei Nächtliche Sperrungen der Ausfahrt AS HH Schnelsen-Nord Richtungsfahrbahn Süd ab Montag, den 23.10.

  • Aufstellen von Verkehrszeichenbrücken über der Ausfahrt
  • Umleitungen über Anschlussstelle HH-Schnelsen und Oldesloer Straße

Im Zuge der Verbreiterung der A 7 müssen neue Verkehrszeichenbrücken an der Ausfahrt der Anschlussstelle (AS) Hamburg-Schnelsen-Nord (23) aufgestellt werden. Hierfür sind zwei nächtliche Vollsperrungen der Ausfahrt AS HH Schnelsen-Nord Richtungsfahrbahn Süd notwendig: Von Montag, den 23.10., auf Dienstag, den 24.10., und von Dienstag, den 24.10., auf Mittwoch, den 25.10., von jeweils 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Die Sperrungen finden somit in der verkehrsarmen Zeit statt.

Umleitungen sind ausgeschildert: Aus dem Norden kommende A 7 – Nutzer, die Richtung Flughafen wollen, fahren an der AS HH-Schnelsen (24) ab und dort wieder auf die A 7 Richtung Norden zurück zur AS HH Schnelsen-Nord. Aus dem Norden kommende A 7 – Nutzer, die Richtung IKEA/Schnelsen wollen, fahren ebenfalls an der AS HH-Schnelsen ab und dann über den Schleswiger Damm (B447) sowie die Oldesloer Straße.