slide01

Schleswig ÔÇô Holstein A 7: Gemeindestra├če ÔÇ×Im R├ÂschÔÇť bleibt bis zum 29. Juli im Bereich der ├ťberf├╝hrung ├╝ber die A 7 gesperrt

  • ├ťberf├╝hrungsbauwerk der Autobahn A 7 muss grundhaft saniert werden

N├╝tzen, 8. Juli 2016. Das Br├╝ckenbauwerk (BW 207) im Bauabschnitt 5a s├╝dlich der Anschlussstelle (AS) Henstedt-Ulzburg (Nr. 19) muss im Zuge des A 7- Ausbaus zwar nicht abgetragen und neu errichtet werden, um die neue 6-spurige Autobahn zu ├╝berspannen, aber es muss grundhaft saniert werden. Daf├╝r ist die n├Ârdlich von Alveslohe verlaufende Gemeindestra├če ÔÇ×Im R├ÂschÔÇť im Bereich des Br├╝ckenbauwerks gesperrt. Die Sperrung wird bis zum 29. Juli ausgedehnt, da in den letzten Wochen die finalen Arbeiten an den Kappen, Gel├Ąndern sowie dem Fahrbahnbelag witterungsbedingt nicht umgesetzt werden konnten.

Nutzer k├Ânnen n├Ârdlich ├╝ber die Kaltenkirchener Chaussee / Alvesloher Stra├če (K 104) oder s├╝dlich ├╝ber die Kadener Stra├če (L 75) ausweichen.