Schleswig-Holstein A 7: Neuer Bauablauf in Quickborn führt zu nutzerfreundlicheren Brückensperrungen

  • Brücke Harksheider Weg wird erst 2018 saniert 
  • Fertigstellung der Bauwerke Syltkuhlen und Ulzburger Landstraße
    verschiebt sich

Entgegen der ursprünglichen Planung wird die Vollsperrung für das Brückenbauwerk Harksheider Weg (BW 107) auf das nächste Jahr verschoben. Somit wird die Brücke in Quickborn von Frühjahr bis Spätsommer 2018 saniert. Genauere Sperrzeiten für das BW 107 werden rechtzeitig mit einer erneuten Pressemitteilung Anfang 2018 angekündigt. Durch den geänderten Bauablauf ergeben sich für die Nutzer verbesserte Sperrzeiten, da es bei der Sanierung der Brücken Harksheider Weg und Syltkuhlen keine zeitliche Überschneidung mehr geben wird.

Die Verschiebung ist darauf zurückzuführen, dass sich die Vollsperrungen der Bauwerke Ulzburger Landstraße (BW 109) und Syltkuhlen (BW 106) durch außerplanmäßigen Sanierungsaufwand verlängern werden. Nach der neuen Planung soll die grundhafte Erneuerung der beiden Brücken im September abgeschlossen sein.