Erhaltung

Schleswig-Holstein A 7: Sperrung der A 7 Richtungsfahrbahn Flensburg in der Nacht vom 22.10., 21:00 Uhr bis 23.10., 9:00 Uhr.

  • Sanierung der Asphaltfahrbahn erforderlich
  • Für die Arbeiten wird die RiFa Nord zwischen der AS Kaltenkirchen (18) und der AS Bad Bramstedt (17) für 12 Stunden gesperrt
  • Eine Umleitung ist ausgeschildert

Nützen, 18. Oktober 2016. Für die Sanierung mehrerer Fahrbahnschäden auf der Richtungsfahrbahn Nord zwischen den beiden Anschlussstellen Kaltenkirchen (18) und Bad Bramstedt (17) muss die A 7 in Fahrtrichtung Flensburg gesperrt werden. Die Arbeiten sind vor der Frostperiode durchzuführen, damit die Schadstellen nicht größer werden und weiter aufbrechen. Dies würde zu länger andauernden Sanierungs-maßnahmen führen.

 

Die Umleitung U 45 führt von AS Kaltenkirchen über die Kaltenkirchener Straße L 320 – Kieler Straße (B 4) in Richtung Bad Bramstedt und über die B 206 Richtung Bad Segeberg zur AS Bad Bramstedt (17).