Erhaltung

Schleswig-Holstein A7: Halbseitige Sperrung der ├ťberf├╝hrungsbr├╝cke im Zuge der B206 an der Anschlussstelle Bad Bramstedt vom 08. Januar bis September 2018

  • Lichtsignalanlage regelt Blockverkehr

Die ├ťberf├╝hrungsbr├╝cke im Zuge der B206 (Segeberger Stra├če) an der Anschlussstelle Bad Bramstedt (17) muss im Rahmen der A-7-Verbreiterung saniert werden. F├╝r die Instandsetzungsarbeiten wird das Br├╝ckenbauwerk vom 08.01. bis September 2018 teilgesperrt. Zun├Ąchst wird die Fahrbahn auf der Nordseite der Br├╝cke f├╝r die Sanierung gesperrt, danach die Fahrbahn auf der S├╝dseite.

Da w├Ąhrend dieser Zeit nur ein Fahrstreifen zur Verf├╝gung steht, l├Ąuft der Verkehr ├╝ber das Br├╝ckenbauwerk einspurig in einer sogenannten Blockabfertigung und wird durch eine Ampelanlage geregelt. Eine Durchfahrtsbreite von 4,50 m ist gew├Ąhrleistet.