Erhaltung

Schleswig-Holstein A7: Sperrung der A7-Anschlussstelle Neumünster Mitte Richtungsfahrbahn Süd von Montag, den 28.08., 9:00 Uhr bis Freitag, den 01.09., 18:00 Uhr

  • Sanierung der Anschlussstelle Neumünster Mitte (Westseite)
  • Umleitung über AS Neumünster Süd

Im Zuge der Fahrbahnverbreiterung der A 7 müssen die Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle (AS) Neumünster Mitte (14) in Fahrtrichtung Hamburg unter Sperrung vom 28.8., 9.00 Uhr, bis 1.9., 18.00 Uhr, grundhaft erneuert werden. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Verkehrsteilnehmer der A 7 in Fahrtrichtung Hamburg, die nach Neumünster Mitte wollen, fahren an der AS Neumünster-Nord (13) über die L328 Richtung Neumünster und anschließend über den Hansaring/Holsatenring (L323) bis zur AS Neumünster-Mitte (14). Die Verkehrsteilnehmer, die von Neumünster Mitte auf die Autobahn wollen, werden zur AS Neumünster-Süd (15) umgeleitet. Die Strecke führt dann über die Wasbeker Straße (B430) und den Hansaring/Holsatenring (L323) via B205 über die Anschlussstelle auf die A 7.