Erhaltung

Schleswig-Holstein A7: Sperrung der Anschlussstelle Neum├╝nster S├╝d Richtung Hamburg vom 16.12., 20:00 Uhr, bis 18.12.2017, 04:00 Uhr

  • Ausbau eines Tragger├╝sts
  • Umleitung ├╝ber Anschlussstelle Gro├čenaspe

Der Neubau der ersten H├Ąlfte des Br├╝ckenbauwerks Bundesstra├če 205 an der Anschlussstelle (AS) Neum├╝nster S├╝d (15) geht in die Schlussphase. Die notwendige Herstellung des ├ťberbaus ist abgeschlossen und das vorhandene Tragger├╝st kann wieder ausgebaut werden. F├╝r die Durchf├╝hrung der Arbeiten muss in Fahrtrichtung Hamburg die AS Neum├╝nster S├╝d von Samstag, 16.12., 20:00 Uhr, bis Montag, 18.12., 4:00 Uhr, gesperrt werden.

Umleitungen sind ausgeschildert: Verkehrsteilnehmer aus Richtung Flensburg werden gebeten, den orangenen Pfeilen folgend ├╝ber die n├Ąchste Ausfahrt A 7-Anschlussstelle Gro├čenaspe (16) wieder in Richtung Neum├╝nster B 205 zu fahren. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Neum├╝nster / B 205 fahren ├╝ber die ausgeschilderte Umleitung (U62a) im Zuge der Altonaer Stra├če/Hamburger Chaussee zur A 7-Anschlussstelle Gro├čenaspe (16), um auf die A 7 in Richtung Hamburg zu gelangen.