Erhaltung

Schleswig-Holstein A7: Sperrung des Bauwerks Hauptstraße in Padenstedt vom 17. Juni bis 19. Juni

  • Ausbau der A 7 macht Neubau der Unterführungsbrücke nötig

Im Zuge des Ausbaus der BAB 7 muss die Unterführungsbrücke Hauptstraße/K12 in Padenstedt erneuert werden. Für die auszuführenden Arbeiten ist eine Vollsperrung der Unterführung von Samstag, den 17. Juni, 20:00 Uhr, bis Montag, den 19. Juni, 4:00 Uhr, nötig.
Anschließend wird der Verkehr bis zur Fertigstellung des Bauwerks mit Hilfe einer Lichtsignalanlage einspurig unter dem Bauwerk hindurchgeführt.

Wie bereits kommuniziert wird während der Vollsperrung das derzeit gesperrte Brückenbauwerk Hauptstraße/K37/K3 in Ehndorf mit Lichtsignalanlage temporär geöffnet. Für die Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung über Neumünster eingerichtet und ausgeschildert. Diese führt ab Padenstedt über die Störstraße – Ehndorfer Straße/Hauptstraße (K3/K37) und den Holsatenring (L323) über die Lindenstraße/Wittorfer Straße (K9) wieder auf die Hauptstraße (K2/K12).