Einstreifigkeit im Bereich AD Hamburg-Nordwest von der A7 zur A23 Richtung Heide und von der A23 zur A7 Richtung Stellingen bis zum 25.10.

  • Arbeiten an den Fahrzeugrückhaltesystemen im Bereich Dreieck Nordwest machen Einschränkung notwendig

Arbeiten an den Fahrzeugrückhaltesystemen im Übergangsbereich der A23 und A7 am Autobahndreieck (AD) Hamburg-Nordwest machen eine Einstreifigkeit im Bereich der Zu- und Abfahrten der A23 Richtung Heide sowie Stellingen notwendig. Diese Verkehrsphase geht vom 15.10. bis 25.10. Ab dem 25.10. steht den Nutzern wieder eine zweistreifige Verkehrsführung in dem Bereich zur Verfügung.