Hamburg: Nächtliche Sperrungen der Fahrstreifen Richtung Flughafen am A 7 Brückenbauwerk Oldesloer Straße (B 432) am Montag, den 28.08., und Dienstag, den 29.08.

  • Ausbau des Kappentraggerüsts an dem Brückenbauwerk Oldesloer Straße, AS HH-Schnelsen-Nord

Für den erforderlichen Neubau der Autobahnbrücke über die Oldesloer Straße (BW 606) ist der Ausbau des Kappentraggerüstes notwendig. Dafür sind Sperrungen auf der Oldesloer Straße erforderlich. Die Sperrungen finden am Montag, den 28.08. sowie am Dienstag, den 29.08. jeweils von 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr in Fahrtrichtung Flughafen statt.

Während der ersten Sperrung kann der Verkehr aus Richtung Flughafen kommend ungehindert unter dem Bauwerk durchfahren. Während der zweiten Sperrung wird der Verkehr aus Richtung Flughafen kommend über die Gegenfahrbahn unterhalb des Bauwerks geführt.
Eine Umleitung für den Verkehr ist wie folgt eingerichtet:

  • Nutzer der A 7 aus Norden kommend mit Ziel Flughafen fahren erst an der Anschlussstelle (AS) HH-Schnelsen ab, queren die A 7 über den Schleswiger Damm, fahren auf die A 7 in Richtung Norden auf und nutzen die Abfahrt der AS HH-Schnelsen-Nord in Richtung Flughafen.
  • Nutzer der A 7 aus Süden kommend können über die Abfahrt der AS HH-Schnelsen-Nord ungehindert in Richtung Flughafen abfahren.
  • Nutzer aus dem Stadtteil Schnelsen kommend mit dem Ziel Hamburg Flughafen fahren über die AS HH-Schnelsen auf die A 7 in Fahrtrichtung Norden auf und an der Anschlussstelle Schnelsen-Nord in Richtung Flughafen ab.