Erhaltung

Hamburg: Sperrungen der Fahrstreifen Richtung Flughafen am A7-Bauwerk Oldesloer Straße (B 432) von Samstag, den 10.11., bis Montag, den 12.11., sowie von Samstag, den 17.11. bis Montag, den 19.11., jeweils von 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr

  • Traggerüstausbau macht Sperrung erforderlich
  • Umleitung zur Erreichbarkeit des Flughafens eingerichtet

Mit der abgeschlossenen Betonage des neuen Brückenüberbaus an der Ostseite der A7 Brücke Oldesloer Straße, ist der Ausbau des Traggerüstes notwendig. Dafür sind mehrere Sperrungen der Oldesloer Straße in Fahrtrichtung Flughafen erforderlich. Die Sperrungen finden in der verkehrsarmen Zeit wie folgt statt: von Samstag, den 10.11., 21:00 Uhr, bis Montag, den 12.11., 05:00 Uhr sowie von Samstag, den 17.11., 21:00 Uhr, bis Montag, den 19.11. 05:00 Uhr, in Fahrtrichtung Flughafen.

Darüber hinaus wird es im Zeitraum von Montag, den 05.11. bis Mittwoch, den 21.11. in den Nächten ab 20:00 Uhr bis spätestens 05:00 Uhr jeweils eine einstreifige Verkehrsführung auf der Oldesloer Straße geben.

Eine Umleitung für den Verkehr ist wie folgt eingerichtet:
• Nutzer der A7 aus Norden kommend mit Ziel Flughafen fahren erst an der AS HH-Schnelsen ab, fahren dort auf die A7 in Richtung Norden auf und nutzen die Abfahrt der AS HH-Schnelsen-Nord in Richtung Flughafen.
• Nutzer der A7 aus Süden kommend können über die Abfahrt der AS HH-Schnelsen-Nord ungehindert in Richtung Flughafen abfahren.
• Nutzer aus dem Stadtteil Schnelsen kommend mit dem Ziel Hamburg Flughafen fahren über die AS HH-Schnelsen auf die A7 in Fahrtrichtung Norden auf und an der Anschlussstelle Schnelsen-Nord in Richtung Flughafen ab.
• Verkehrsteilnehmern aus dem Gebiet IKEA/Campingplatz (Wunderbrunnen), die Richtung Norden auffahren möchte, wird empfohlen, die AS Schnelsen zu nutzen