Schleswig-Holstein A7: Sperrung der Auffahrt Neumünster Süd (15) Richtung Flensburg am Mittwoch, den 20.02. von 10:00 bis 16:00 Uhr

  • Erdbauarbeiten und Umbau der Verkehrssicherung
  • Umleitung (U62a) über AS Großenaspe (16)
  • Abfahrt an der Anschlussstelle möglich

Im Zuge der A7-Erweiterung muss die Auffahrt der Anschlussstelle (AS) Neumünster Süd (15) in Fahrtrichtung Flensburg am Mittwoch, den 20.02., von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, gesperrt werden. Grund dafür sind Erdbauarbeiten und der Umbau der Verkehrssicherung in dem entsprechenden Bereich.

Eine Umleitung ist ausgeschildert: Die Verkehrsteilnehmer, die an der AS Neumünster Süd auf die Autobahn auffahren wollen, werden über die AS Großenaspe (16) umgeleitet. Die Strecke führt dann über die L319/Altonaer Straße/Hamburger Chaussee, um an der Anschlussstelle Großenaspe wieder auf die A7 zu gelangen.