Finanzierung

Schleswig-Holstein A7: Sperrung der Unterführung Hauptstraße in Padenstedt vom 16. Juni, 20:00 Uhr, bis 18. Juni, 04:00 Uhr

  • Abbruch der Ostseite der Unterführungsbrücke macht 32-Stunden-Sperrung notwendig

Im Zuge des Ausbaus der BAB 7 muss das Unterführungsbauwerk Hauptstraße/K12 in Padenstedt erneuert werden. Nach dem erfolgreichen Neubau der Westseite wird nun die Ostseite des Bauwerks abgerissen und neugebaut. Für die Abbrucharbeiten ist eine Vollsperrung der Hauptstraße in Padenstedt im Bereich der A7-Unterführung für 32 Stunden notwendig. Diese findet von Samstag, den 16.06., 20:00 Uhr, bis Montag, den 18.06., 4:00 Uhr, statt. In dieser Zeit können auch Fußgänger und Radfahrer die Unterführung nicht passieren.

Während der Sperrung des Bauwerks Hauptstraße/K12 in Padenstedt wird für die Verkehrsteilnehmer eine Umleitung über Neumünster eingerichtet und ausgeschildert. Diese führt ab Padenstedt über die Störstraße – Ehndorfer Straße/Hauptstraße (K3/K37) und den Holsatenring (L323) über die Lindenstraße/Wittorfer Straße (K9) wieder auf die Hauptstraße (K2/K12).